Volksbank Stadion

Anschrift :
Sögeler Straße 3,
49757 Werlte

Die Sportstätte and der Sögeler Straße wurde 1929 eingeweiht, es fanden schon damals Fußballturniere auf dem Sportplatz statt, Leichtathletik-Wettkämpfe auf der Laufbahn und Sprunggrupe sowie weitere Turn- und Freiübungen.
1948 wurde der Sportplatz nochmals umgebaut und erhielt eine Aschebahn. 1963 wurde der Sportplatz dann komplett von einer Ost-West Ausrichtung auf einer Nord-Süd Ausrichtung umgebaut und mit einer neuen 400 Rundbahn umrandet.
Möglich war dieses mit finanzieller Unterstützung von Gemeinde, Landkreis, Sportbund und Bezirksregierung. Auch die Tribüne wurde dank zahlreicher Spenden an der Westseite des Sportplatzes errichtet.
Heute gibt es insgesamt vier Sportplätze, ein Kleinspielfeld und eine weitere 70m lange überdachte Tribüne, die 1999 erbaut wurde.

2012 erhielt die Sportstätte den Namen Volksbank Stadion und der Verein erhielt im Gegenzug dazu finanzielle Mittel für den dringen notwendigen Neubau der Umkleidekabinen und Errichtung des Vereinsheim. Zusätzlich wurde dieses unterstützt durch eine Spende der Familie Bernhard Krone.

NOZ Bericht : Sparta spielt künftig im Volksbank Stadion, Werlter Verein erhält finanzielle Hilfe

 

Luftbild des Hauptplatzes