Sanierung der alten Turnhalle 2018

Die Halle an der Sögeler Straße wurde im Jahr 1936 errichtet und seit einigen Jahren nicht aktiv benutzt.
Weil die Kapazitäten am Brökersfehn für Schul- und Vereinssport nicht mehr ausreicht, wir die alte Halle an der Sögeler Straße reaktiviert und für ca. 50Tsd. Euro saniert.
Zu der Sanierung gehören die Beseitung von Schäden an der Decke, Erneuerung des Prallschutzes und Ausbesserung des Bodens. Neue Matten und Sportausrüstung muß angeschafft werden.

Besonders im Winter zur Hallensaison wird es am Brökersfehn eng und die Vereine mussten teilweise auf andere Möglichkeiten in der Umgebung ausweichen.

Bericht zur Sanierung der alten Turnhalle vom 29.05.2018.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.