Turnen Vereinsmeisterschaft 2018

Kinder begeistern wieder mit Turnen und Akrobatik

Die Turnabteilung des Sparta Werlte führt Vereinsmeisterschaft 2018 durch

 

Die Turnabteilung des Sparta Werlte führte im September die diesjährige Vereinsmeisterschaft durch.  Von 14.00 bis 18.00 Uhr wurden den Eltern und Zuschauern die Turnübungen dargeboten und schließlich die Meister der einzelnen Jahrgänge gekürt.

Viele Eltern und Zuschauer kamen am Sonntag in die Sporthalle Brökersfehn, um den jungen Turnerinnen und Turnern bei ihrem Wettkampf zuzusehen und zu unterstützen. 40 Kinder im Alter von 5 bis 16 Jahren turnten an den vier Geräten Boden, Reck, Schwebebalken und Sprung die vorgeschriebenen Pflicht- und Kürübungen. Alle hatten sich intensiv auf den Wettkampf vorbereitet und so wurden auch schwierige Elemente wie der Flick Flack oder der Salto geturnt. Erstmals wurden Pokale an die drei Turnerinnen verliehen, denen in der E-Note (Eleganz) die wenigsten Punkte abgezogen wurden. Nach einer Darbietung der Werlter Akrobatik Gruppe wurden zum Schluss folgende Siegerinnen ermittelt:

Leistungsgruppe 2003/2004: 1. Isabell Dierkes, 2. Marieke Dicken, 3. L. Hinzmann

Leistungsgruppe 2005/2006: 1. Judith Krone, 2. Katharina Lünswilken, 3. Hannah Kewe

Leistungsgruppe 2007/2008: 1. Hannah Wolthoff, 2. Emily Olliges, 3. Clara Lammers

Leistungsgruppe 2009/2010: 1. Lara-Marie Porten, 2. Lotta Heermann-Többenotke, 3.  Wanda Tholen

Fortgeschrittene 2002/2003: 1. Mara Menke, 2. Sarah Lammers

Fortgeschrittene 2004/2005: 1. Ella Minderlen, 2. Tessa Maier, 3. Mia Swoboda

Anfänger 2007/2008: 1. Jule Fortwengel, 2. Emma Glöe, 3. Lea Ruhl

Anfänger 2009/2010: 1. Jana Schäfer, 2. Sophia Funke, 3. Evelyn Macht

Anfänger 2011: 1. Mia Bünnemeyer, 2. Friederike Krone, 3. Inka Grüßing

Anfänger 2012/2013: 1. Paula Ungermanns, 2. Tabea Fligg, 3. Rieke Sandmann

Einen Pokal für die schönsten Übungen erhielten:

Isabell Dierkes, Hannah Wolthoff, Lara-Marie Porten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.